Vision64.com Vision64.de

Über uns

Die Geschäftsführung von Vision64 ist zweisprachig: Uwe Matt ist Deutscher, Alan Twigg stammt aus England.

2008 gründeten wir gemeinsam unsere Agentur um unsere Stärken zu bündeln. Seitdem haben wir zahlreichen Unternehmen in Deutschland und Großbritannien geholfen, ihr Suchmaschinenranking zu verbessern und ihr Geschäft im Internet auszubauen. Der Sitz von Vision64 ist Kirchheim unter Teck, südöstlich von Stuttgart.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, täglich die Suchmaschinen ein Stück besser zu verstehen. Welche Kriterien Google heranzieht um Seiten zu bewerten, weiß kein Außenstehender mit 100%er Sicherheit. Und das macht es für Unternehmen so schwierig zu entscheiden, welche Investitionen sich überhaupt lohnen und auf welchem Dienstleister sie vertrauen können.

Die Suchmaschine ist sicherlich eines der wirkungsvollsten Verkaufsinstrumente, die je erfunden wurden, und hat den weltweiten Handel revolutioniert. Wo sonst hat man als Unternehmen die Möglichkeit, einem Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung genau in dem Moment anzubieten, in dem er danach sucht?

Doch zunächst einmal muss man wissen, wie man sich die Macht der Suchmaschine zunutze machen kann. Um herauszufinden worauf der Kunde – und Google – den meisten Wert legen, braucht es viel Einsatz und Überlegungen, ein ausgeklügeltes System und eine gute Portion Geduld. Hinzu kommt, dass sich Google nie ganz in die Karten schauen lässt. Doch nach jahrelangen unermüdlichen Recherchen zu den wichtigsten Fragen der Suchmaschinenoptimierung, haben wir letztendlich jede Menge gelernt. Diese langjährige Erfahrung, unser umfangreiches Wissen und unsere aktuellen Erkenntnisse setzen wir dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Website bei Google zu erhöhen.

Alan Twigg

Alan Twigg

Eine Kette von Glücksfällen

Ich hatte das große Glück, als Kind in eine sehr einfache und bodenständige Familie in Sheffield hineingeboren worden zu sein. Ich freue mich Eltern zu haben, die immer voll hinter uns Kindern standen und uns die Freiheit ließen, die Welt spielerisch zu entdecken und unsere eigenen Wege zu gehen.

Dass ich auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise in den achtziger Jahren die Schule verließ, erwies sich rückblickend ebenfalls als richtige Entscheidung. Damals war die Situation auf dem Arbeitsmarkt düster. Ich musste mir also etwas einfallen lassen, um mein erstes eigenes Geld zu verdienen. So gründete ich mit 19 Jahren mein erstes Unternehmen.

1994 hatte ich gemeinsam mit einem Freund einen Urlaub auf Teneriffa gebucht. In letzter Sekunde sprang dieser Freund ab - ich flog allein. Auf Teneriffa lernte ich meine jetzige Frau, Susanne, aus Deutschland kennen. Auch das erwies sich als Glücksfall, denn um mein Leben mit ihr teilen zu können, musste ich von England nach Deutschland ziehen, die deutsche Sprache lernen und noch einmal ganz von vorn beginnen.

Die meisten Menschen würden zu Recht mit dem Kopf schütteln, wollte man ihnen weismachen, dass es ein Glücksfall sei, absolut kein Geld und sogar eine Hypothek zu haben, wenn man ein neues Unternehmen gründen will. Doch genau so war es für mich, denn Not macht bekanntlich erfinderisch. In dieser Situation war ich einfach gezwungen, mich nach anderen Wegen umzusehen, um mein Angebot zu vermarkten. Das Internet und vor allem die Suchmaschinen boten sich als spannende Option an. Allmählich entwickelte ich den Ehrgeiz, zunächst meine eigene Website und später die meiner Kunden ganz nach oben in die Suchlisten von Google zu bringen.

Schließlich war es ein weiterer enormer Glücksfall, meinen Geschäftspartner Uwe Matt kennenzulernen. Als wir uns vor acht Jahren begegneten, wollte ich zunächst gar keinen Partner. Doch Uwes Beharrlichkeit konnte mich schließlich davon überzeugen, gemeinsam mit ihm Vision64 zu gründen. Inzwischen möchte ich die Zusammenarbeit mit Uwe nicht mehr missen, denn wir sind wir ein ausgezeichnetes Team. Unsere Stärken ergänzen sich perfekt. Vor allem schätze ich Uwes Loyalität, seine Ehrlichkeit, seine Arbeitsmoral und seine ausgeprägte Fähigkeit, das Wesentliche in den Blick zu nehmen und die gesteckten Ziele konsequent zu verfolgen – und zu erreichen.

Mein Name ist Alan Twigg, ich bin glücklich verheiratet mit Susanne, glücklicher Vater von vier Kindern, leidenschaftlicher Tangotänzer und begeisterter Golfspieler. Ich habe im Leben sehr viel Glück gehabt. Und dieses Glück möchte ich gerne mit Ihnen teilen.

Uwe Matt

Uwe MattGeplant und zielgerichtet zum Erfolg

Die Leidenschaft für Computer und Technik entwickelte sich bei mir schon von Kindesbeinen an. Meinen ersten eigenen Computer, einen Commodore 128, hab ich mit ca. 10 Jahren geschenkt bekommen. Von da an war er kaum mehr aus meinem Leben weg zu denken.

Dennoch entschloss ich mich nach meinem Realschulabschluß zunächst für eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse in Esslingen. Investitionen, Geldanlagen und Kredite haben mich begeistert und dementsprechend gut waren meine Leistungen. Ich nahm eine Stelle als Bankkaufmann an, aber wirklich glücklich war ich damit nicht.

Schnell wurde mir klar, dass ich mein Hobby zum Beruf machen wollte, und startete eine zweite Berufsausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei der Firma "am-Computersysteme GmbH" in Nürtingen. Die Arbeit machte mir deutlich mehr Spass und forderte mich zusätzlich.

Während der Zeit als Angestellter lernte ich 2004 bei einem gemütlichen Grillabend mit Freunden "Marco" kennen. Ich erfuhr, dass Marco bereits seit einigen Jahren im SEO Bereich tätig war und wir kamen ins Gespräch. Noch am selben Abend war ich "Feuer und Flamme" für die neuartige Geschäftsidee und wollte am liebsten sofort in das "Internet Marketing Geschäft" einsteigen. Marco hat somit einen Meilenstein für meine heutige Karriere gesetzt.

Marco gab mir Starthilfe und viele hilfreiche Tipps, und mit viel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen konnte ich bereits im ersten Quartal eine positive Bilanz und erste Gewinne verzeichnen!
Dies motivierte mich so enorm, dass ich meine komplette Freizeit dafür investierte und im Oktober 2005 zur kompletten Selbstständigkeit wechselte – damals noch mit Partnerseiten und Affiliate-Werbung.

Doch das konnte noch nicht alles gewesen sein!

Inspiriert von meinen Erfolgen wurde 2006 RegisterCompass ins Leben gerufen – Eine Software zur SEO-Analyse von Domains. Zusammen mit einem guten und langjährigen Freund „Timo“ gründete ich dieses zweite Gewerbe, welches noch heute aktiv und erfolgreich läuft.

Einen weiteren Meilenstein für meine heutige Karriere, denn durch RegisterCompass lernte ich Alan Twigg, meinen heutigen Partner kennen. Alan war damals mein Kunde bei RegisterCompass und wir kamen aufgrund einer Anfrage seinerseits ins Gespräch. Anfänglich haben wir lediglich partnerschaftlich Informationen und Ideen ausgetauscht, da wir im selben Business unterwegs waren – doch das sollte sich bald ändern.

Auf Grund der Gespräche mit Alan entwickelte ich neue Ideen und Strategien und erkannte wie gut wir beide uns ergänzen würden. Ich wollte ein Unternehmen mit Alan gründen. 2008 war es dann endlich soweit, der Grundstein für unsere gemeinsame berufliche Zukunft wurde gesetzt.

Während der Zeit der Fußball WM in Deutschland lernte ich meine jetzige Frau Diana kennen mit der ich seit dem 28.10.2011 überglücklich verheiratet bin. Wir teilen unser größtes Hobby miteinander: Tauchen und mit dem Rucksack die Welt entdecken – aber mein PC ist immer dabei!

 

Mehr Informationen zu unserem Unternehmensstandort Kirchheim unter Teck.

0
0
0
s2smodern

Kontakt

Vision64 GmbH & Co KG
Kolbstrasse 35
D-73230 Kirchheim/Teck

Tel: +49 7021 / 72542 - 0
Fax: +49 7021 / 72542 - 25
E-Mail: mail@vision64.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen